Kamagra 100mg Einnahme war Montreals einziger Versuch in der ersten Halbzeit Am

Von Kelsey Patterson, The Canadian Press

Kamagra 100mg Einnahme

MONTREAL Sobald Impact-Manager Frank Klopas seine Championship-Medaille bekam, küsste er sie.

Inmitten einer schwierigen Saison in der Major League Soccer wurden Klopas und seine Mannschaft aus Montreal nach dem 1: 0-Sieg gegen Toronto FC im Rückspiel der Amway Canadian Championship am Mittwoch mit dem Silberbesteck ausgezeichnet.

Montreal verteidigte seinen Voyageurs Cup und gewann die Trophäe zum zweiten Mal in Folge, nachdem er das zweibeinige Finale mit 2: 1 gewonnen hatte.

Der Sieg ist ein großer https://www.kamagra100mgoraljelly.de Sieg für eine Mannschaft, die am Ende der Tabellenführung steht.

‚Man muss den Moment nutzen‘, sagte Klopas, der seine erste Trophäe als MLS-Trainer gewann. ‚Das war eines unserer Ziele als Team. Wenn es vor Ihnen liegt, können Sie keine Chancen Kamagra 100mg Einnahme
verlieren. Sie können sie nicht als selbstverständlich ansehen.‘

Da der Impact beim 1: 1 im Hinspiel des Finales am 28. Mai im BMO Field ein wichtiges Auswärtstor erzielte, hätte ein torloses Kamagra Apotheke Kaufen
Remis in Montreal für den Gesamtsieg ausgereicht.

Und das Spiel war torlos in die Nachspielzeit, bevor Felipe das erste kanadische Meisterschaftsziel Montreals Sieg besiegelte.

Wenige Minuten vor dem Abpfiff sorgte Felipe für den entscheidenden Treffer von TFC-Torhüter Joe Bendik, der den Impact zum dritten Voyageurs-Cup in der siebenjährigen Geschichte des Wettbewerbs machte.

‚Wenn ich auf das Feld komme, will ich einfach mein Bestes geben und meine Arbeit machen und die Arbeit, die ich heute gemacht habe, weiter machen‘, sagte der leise gesprochene Felipe nach dem Spiel.

Damit steigt der Impact (2 1 1) in die Gruppenphase der CONCACAF Champions League und wird Kanada im jährlichen Clubwettbewerb mit 24 Teams aus Nordamerika, Mittelamerika und der Karibik vertreten. FAS in Gruppe 3 der Champions League, die im August startet.

‚Es ist wichtig, dass wir Kanada gut repräsentieren‘, fügte der gebürtige Brasilianer Felipe hinzu.

Montreal hat die kanadischen Meisterschaften zurückerobert, nachdem der FC Toronto den Pokal vier Jahre in Folge von 2009 auf 2012 erhöht hat.

Montreal gewann die Eröffnungsveranstaltung im Jahr 2008.

Toronto (1 2 1) machte es am späten Mittwoch interessant. Jonathan Osario brauchte nur ein einziges Tor, um weiter zu kommen. In der 83. Kamagra Berlin
Spielminute kam er knapp zum Sieg, als er einen Impact-Verteidiger überholte und den Pfosten zu ‚links von Keeper Evan Bush‘ traf.

‚Wir konnten dieses Ziel einfach nicht erreichen‘, sagte TFC-Manager Ryan Nelsen. Wir hatten schöne Spielzeiten, haben den Ball die meiste Zeit kontrolliert, aber wir konnten die Pause nicht schaffen, die uns das Turnier gewonnen hätte. ‚

Toronto hat sonst die Nummer von Montreal seit dem Turnier gestartet. TFC sind jetzt 7 2 2 alle Zeit gegen den Einfluss in der kanadischen Meisterschaft.

Nelsons Männer kamen von Anfang an zum Fliegen und setzten Bush sofort unter Druck.

Dank der guten Geschwindigkeit von Flügelspieler Alvaro Rey konnte Toronto in den ersten 30 Minuten des Spiels einige gute Kreuze in die Box bringen.

Starstürmer Jermain Defoe wurde in der vierten Spielminute mit einem Volleyschuss abgewehrt und erzielte im sechsten Leg einen Freistoß von einer hohen Position.

Am 26. verpasste Rakete von Mittelfeldspieler Kyle Bekker das Netz nur knapp.

‚Ich habe in zwei Spielen eine sehr junge Mannschaft gespielt, die verdient gewonnen hat‘, sagte Nelsen, dessen Team mit 16 Punkten aus 10 Spielen Sechster in der Liga ist. ‚Stellen Sie sich vor, was nächstes Jahr passieren wird, wenn sie zu reifen beginnen. Das https://en.wikipedia.org/wiki/Sildenafil ist eine großartige Erfahrung für diese Leute. Sie haben gegen Montreals Top-Team gespielt. Nächstes Jahr werden wir noch besser. ‚

Nach einer halben Stunde war das Blatt von Montreal in greifbare Nähe gerückt, als der Impact durch einen Kopfball von Jack McInerney aus einer Ecke, die knapp über die Latte verlief, an Selbstvertrauen gewann.

Von da an war der Impact bei vielen Gelegenheiten kurz davor, die Partitur zu öffnen.

Zwei Volley-Volleys von Marco Di Vaio gingen weit über die Latte, und ein Freistoß von Hernan Bernardello zwang Bendik zu einer guten Parade, der sich in der 43. Minute nach links schob. Es war Montreals einziger Versuch in der ersten Halbzeit.

Am Ende war das Gegentor der zweite Treffer des Impact in ebenso vielen Spielen. Montreal hat seit der Teilnahme an der Major League Soccer vor drei Jahren kein einziges Gegentor in der kanadischen Meisterschaft im Saputo Stadium kassiert.

Kamagra 100mg Einnahme

‚Ich wusste, dass es ein enges Spiel werden würde‘, sagte Klopas vom Rückspiel. ‚Mit der Qualität, die die Spieler (Toronto) im letzten Drittel haben, mussten wir nur sicherstellen, dass wir https://www.kamagra100mgoraljelly.de wirklich gut verteidigt haben. Manchmal sind Dinge nur dazu gedacht.‘

Montreal wird versuchen, auf dem Sieg aufzubauen, wenn die Mannschaft am 11. Juni wieder in die MLS-Action zurückkehrt. Mit nur zwei Siegen aus 12 Ligaspielen sind die Impact die letzten in der Eastern Conference.